Fraggen, Raiden und Ich


OGame: Ausbau von Ressourcen und Aufbau einer Verteidigung
Juli 17, 2008, 3:21 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , , ,

OGame ist wirklich ziemlich umfangreich. Ich habe das Gefühl, ich könnte stundenlang im Internet lesen, lesen und lesen und dann noch immer völlig an der Oberfläche kratzen. Das scheint dafür zu sprechen, dass noch einiges auf mich zu kommt ;-).

Mittlerweile habe ich meine Produktion wesentlich erhöht, indem ich brav Kraftwerke und Minen ausgebaut habe. Jetzt kommen jeden Tag zehntausende Ressourcen rein. Damit kann ich mir auch mehr Verteidigungsanlagen leisten, die jetzt um „Leichte Lasergeschütze“ ergänzt wurden.

Ich hoffe mal, die sehen nicht nur gut aus, sondern bringen auch was. Ein zweites Mal angegriffen bin ich bisher zwar noch nicht worden, aber immerhin wurde ich nocheinmal ausspioniert. Ich werde mich jedenfalls erstmal an die Verteidigungstipps für Spieler unter 3000 Punkten, die ich in der Owiki gefunden habe, halten. Das heisst, dass ich jetzt im Verhältnis 4:4:1:1 Raketenwerfer : Leichte Lasergeschütze : Schwere Lasergeschütze : Ionengeschütze bauen werde.

Kleiner Schönheitsfehler dabei: Die letzten beiden hab ich noch gar nicht erforscht, aber ich hoffe mal, dass meine großen Nachbarn mich noch ein Weilchen in Ruhe lassen oder mich sowieso für einen viel zu kleinen Fisch halten. Was ich ja auch noch bin…

Das beste war sowieso der Rat im Forum, als ich nach Tipps für die ersten Tage bzw. einer Aufbaustrategie für den Anfang gefragt habe: Da meinten gleich mehrere, dass ich auf einem der alten Universen noch einmal anfangen soll,weil es sonst zu bitter werden könnte mit den anderen erfahrenen und unbarmherzigen Spielern. Tsts! Ein bisschen Kampfgeist muss man da schon zeigen ;-).

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Hi!
Bin zufällig auf deinen Blog gestoßen!
Wollt nur sagen, dass ist der richtige Kampfgeist! Nur nicht aufgeben – sondern erbittert kämpfen bis zum Schluss! Lehrgeld muss man zahlen, aber wirst sehen oGame ist echt ein süchtigmachendes spiel.

Kommentar von cooler

Danke, ich werd da sicher durchbeißen!

Kommentar von Sel

so ist es richtig, nur nicht aufgeben!
du wirst es vl nicht glauben, aber einmal hat mich einer angegriffen der 2212 punkte hatte und ich hatte 948, und habe ihn dank taktischem verständnis und psychologischer überlegenheit besiegt!

Kommentar von KMFDM

Danke für die guten Wünsche :D. Aufgegeben wird sowieso nicht!

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: