Fraggen, Raiden und Ich


Travian: Wieviele Rammen gegen Erdwall / Palisade / Mauer schicken?
August 5, 2008, 3:15 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Wieviele Rammen muss man einsetzen, um eine Mauer, einen Erdwall oder eine Palisade zu zerstören? Am leichtesten lässt sich eine römische Mauer zerbröseln, in der Mitte liegt die gallische Palisade und „nahezu unzerstörbar“ ist der germanische Erdwall. Ich habe eine kleine Tabelle dazu erstellt, wo man alle Zahlen auf einen Blick sehen kann.

Die linke Spalte steht für das Gebäudelevel von 1-20. In den Spalten daneben sieht man jeweils die Anzahl der Rammen, die einen Angriff überleben müssen, damit das Bauwerk vollkommen zerstört wird.

Das Volk des Angreifers spielt keine Rolle, da alle Rammen gleich gut beim Einreissen funktionieren. Dafür stärkt ein eventuell vorhandener Palast noch das Mauerwerk des Gegners: Je höher er ausgebaut ist, desto besser für den Verteidiger. Der Effekt ist allerdings sehr gering. Ganz genau kann man sich das im Kampfsimulator ansehen, den man über den Versammlungsplatz im Dorf erreicht.

Soviel zu diesem Thema. Wie wichtig sind Rammen jetzt, wenn man einen gut verteidigten Gegner angreift? Absolut unersetzlich! Nachlesen kann man das hier auf Travian Digest anhand von einigen Kampfsimulationen. Eine Angriffsarmee, die zugunsten des letzten bisschen Angriffskraft auf Rammen verzichtet, ist viel weniger effektiv als eine Armee, die bei demselben Getreideverbrauch auf einige Offensiveinheiten verzichtet und genügend Belagerungsgerät dabei hat.

Also, los los los, Rammen bauen ;-).

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: