Fraggen, Raiden und Ich


Travian: Ein unabsichtlicher Angriff
Oktober 6, 2008, 1:46 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Gestern kam ein Angriff auf mein putziges kleines neues Dorf Westerland. Allerdings ein Angriff in der Art, wie er ruhig öfter vorkommen könnte.

In Westerland steht momentan eigentlich noch nicht viel rum. Als ich beim Einloggen am Nachmittag sah, dass in anderthalb Stunden Besuch kommt, hab ich gleich mal hektisch herumgesucht, was ich an Deff auf die Schnelle zusammenbringe. Zirka 1000 Verteidiger konnte ich rechtzeitig zusammenkratzen und hab sie gleich losgeschickt. Dazu noch 2 Helden, meinen und den von Haudraufhansen, um eventuell noch ein paar Erfahrungspunkte einzustreifen.

Ein Blick auf den Angreifer hat mich ins Grübeln gebracht: Wieder mal so ein kleiner Spieler, von der Entfernung her ein naher Nachbar, der auch sein zweites und drittes Dorf in der Nähe gesiedelt hat. Kaum Off-Punkte, kleine Dörfer. Ich hab mir überlegt, gleich meine Off in Marsch zu setzen und das Dorf zu bombardieren, aus dem der Angriff lief. Aber gut, erstmal eine Nachricht absetzen. Mit mir kann man ja gut reden.

Also habe ich ihn gefragt, ob er es für eine gute Idee hält, sich mit mir anzulegen. Offenbar nicht, denn als Antwort kam:

Tja, das klang plausibel. Ich lege mich ja auch ungern mit jemandem an, der dreimal soviele Punkte hat wie ich. Der Angriff, der dann ankam, bestätigte seine Worte dann eindrucksvoll:

Mit 25 Phalanxen greift wohl wirklich niemand freiwillig an, wenn er nicht weiß, was in einem Dorf an Einheiten steht. Wahrscheinlich wollte er nur mal sehen, wie lange Einheiten zwischen unseren beiden Dörfern unterwegs sind und hat sich dabei so folgenschwer „vierklickt“ 😀.

Für mich war die Sache damit gegessen, no harm done, und passt scho. Wir haben noch ein wenig hin- und hergeschrieben, und da bekam ich dann noch diese Nachricht:

Hervorragend, wenn die Leute um in der Nähe ein wenig Respekt vor mir haben. Aber ein ganz Netter? Ich weiß nicht, ob ich diesen Eindruck erwecken will.

Ich spiele nach dem Motto „Einmal ist kein Mal, aber zwei Mal ist einmal zuviel“. Damit bin ich bisher sehr gut gefahren mit anderen Spielern. Dennoch: Travian ist nicht Sim City. Ein Spieler auf S4 hat es, wie ich finde, sehr gut auf den Punkt gebracht: „Das hier ist ein Kriegsspiel und keine Soziologen Tupperparty.“ Recht hat er. Fürchtet euch! 😀

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

:mrgreen: Wie – och, ich hab mal ganz ausversehen auf den Roten Knopf gedrückt… *g*

Kommentar von chiefjudy

Hehe, na da sollte man immer aufpassen, ein klick zuviel und das kann dich was kosten – aber auf jeden Fall schon „nett“ dass dus abgefangen hast und dem Spieler so nicht zum Untergang verholfen, wer weiß vielleicht mal ein Verbündeter in not dann?

Kommentar von tigerauge

Spiele das Game auch seit kurzem muss sagen ist recht witzig sich in so einer Com zu unterhalten bezihungsweise zu leben. Von einem versehentlich Angriff wurde ich zum Glück gerade noch abgebracht als ein Freund mir das Spiel erklärte/zeigte. Aber das kann schon mal passieren 😉

Kommentar von Grex02

Hrhr ^^.

Jaja, vielleicht wird da ja noch was drauf, mal sehen wie es weiter geht mit uns.

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: