Fraggen, Raiden und Ich


Travian: Auslauf für die Katapulte
November 14, 2008, 9:11 am
Filed under: Browsergame, Computer, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , ,

Als wir drei Jungs unsere Pläne geschmiedet haben, gemeinsam weit hinaus in die Pampa zu ziehen, hat Haudraufhansen mühselig die Karte nach guten Feldern abgesucht. Er hat dann ein schönes Plätzchen gefunden und wir haben begonnen, unsere neuen Dörfer dort zu gründen. Später sind dann immer mehr Spieler in die Gegend gezogen, allerdings nicht direkt in den Bereich, wo wir siedeln. * Aber nahe dran.

Jetzt sind wir umgeben von Spielern verschiedener Allianzen. Rundherum gibt es nur eine schmale Pufferzone, mehr oder weniger Niemandsland. Und wir haben auch keine Lust mehr, dass sich jemand näher zu uns heran siedelt. Man will ja seine Ruhe :D.

Was wir irgendwie übersehen hatten, war ein 15er Getreidefeld. Und das liegt nur 2 Felder entfernt von Hansens Hauptdorf Caprica, auch ein gut ausgebauter 15 Cropper. Und da hat vor drei Tagen ein Spieler sein 5. Dorf hingesetzt. Wohlgemerkt, weit weg von seinen anderen Siedlungen. Und uns praktisch vor die Nase. Er hat es auch nicht für notwendig befunden, uns vielleicht davor deswegen zu fragen oder uns sonst irgendeine Nachricht zukommen zu lassen.

Wir haben kurz überlegt, wie wir damit umgehen. Nach 2 Tagen Bedenkzeit hatten wir die Lösung für unser Problem gefunden. Hier sieht man die Situation von gestern vormittag:

travian_weitblicknuabr

Der Name des Dorfs war, im Nachhinein betrachtet, nicht ganz glücklich gewählt. Im Gegenteil muss die Entscheidung, die Siedlung dort und auf diese Weise zu gründen, eher als kurzsichtig betrachtet werden.

14 Angriffswellen später war von Weitblick nichts mehr übrig.

travian_dorfwegkatapultiert

Um solche tragischen Vorfälle in Zukunft zu vermeiden, hat Haudraufhansen jetzt sein 9. Dorf auf demselben Feld gegründet. Hoffentlich gibt es jetzt keine Filetstücke mehr in der Nachbarschaft, die wir übersehen haben könnten.

* Außer R4lle mit seinem Dörfchen Schlema. Mittlerweile meins^^.

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Travian macht echt Spaß!!!!
Wenn man einmal den Dreh heraus hat, und sich mit einigen Freunden verbündet hat, dann fängt der Spaß erst richtig an. 😉

Gruss

Kommentar von Travian Fan

Das stimmt, da kann wohl jeder Travianer einfach beipflichten, oder? Aber man brauch halt eine gewisse anlaufzeit um den Dreh herauszubekommen und die allys zu testen…

Kommentar von tigerauge

Absolut; Travian hat mit ziemlicher Sicherheit einer der höchsten Lernkurven unter allen Browsergames, aber wenn man mal drin ist…

Beim ersten Mal hab ich auch nur Bahnhof verstanden- erst beim zweiten Mal, als erfahrenere Freunde von mir mich invited hatten, es doch noch Mal zu versuchen, ist es eigentlich (mit viel Hilfe) gegangen…

Alles in allem am Anfang recht schwer, aber he- immer noch besser als Runescape;)

Kommentar von Lolzilla

Dafür kann man schon einiges machen, wenn man sich noch nicht auskennt oder Anfänger ist. Wenn mans richtig effizient spielen will, dann wirds halt schon schwieriger.

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: