Fraggen, Raiden und Ich


Travian: Wie die Punkte bei einem Helden verteilen?

Wie levele ich am besten einen Helden? Die Frage wird öfter im Forum gestellt, und ich habe auch schon einige Debatten darüber mit meinen Freunden geführt. Deswegen hier ein kleiner Überblick über die Steigerungen, die sich wirklich auszahlen.

travian_heldenhof1

Am Anfang sollte man einige Punkte auf Regeneration und je nachdem, ob es ein Off-Held oder ein Deff-Held werden soll, auf Angriff oder Verteidigung legen.

Regeneration ist immer wichtig, weil es mit jeder Stufe immer teurer wird, den Helden wiederzubeleben, also kann man da immer wieder beim Stufenanstieg ein wenig hineininvestieren, bis man einen schnell heilenden Helden hat. Angriff bringt beim Rundenstart einiges, wird aber schwächer, je mehr Truppen man hat. Deswegen hier nicht übertreiben und je nach Geschmack um die 15 Punkte in diesen Wert investieren. Damit geht das Leeräumen von Oasen leichter, bis man genügend Einheiten sammeln kann. Verteidigung bringt für einen Deff-Helden auch eher anfangs mehr und ist später weniger wert als der Def-Bonus.

Dazu eine kleines Beispiel:

Held 1: Ein Teutates Blitz – Held mit 100 Punkten auf Angriff hat eine Stärke von 8865. Die Grundeinheit hat 90 Angriff und 121, wenn sie in der Waffenschmiede bis auf Lvl 20 ausgebildet wird. Der Held ist also so stark wie 98,5 Blitze auf Lvl 0 oder wie 73 Blitze auf Lvl 20.

Held 2: Eein Teutates Blitz – Held mit 100 Punkten auf Off-Bonus hat nur 115 Punkte Angriff, und ist alleine viel schlechter.

Was ist jetzt, wenn ich eine Armee von 2000 Schwertkämpfern habe, die mein Held begleitet? Die haben ohne Upgrades einen Angriffswert von 65, also haben 2000 von ihnen ohne Upgrades in der Waffenschmiede 130000 Angriff.

Den Gesamtwert, wenn die beiden Helden diese Armee begleiten, kann ich jetzt leicht ausrechnen:

  • Beim ersten Helden einfach die 8865 Punkte dazurechnen, ergibt insgesamt 138 865 Punkte.
  • Bei Held 2 kann ich 20% auf die 130 000 Punkte aufschlagen und die 115 dazurechnen. Der Bonus ist so, als ob ich weitere 400 Schwertkämpfer mitschicken würde. Ergibt insgesamt 156 115 Punkte.

Wenn die Einheiten noch Upgrades aus der Waffenschmiede haben, klafft die Lücke noch entsprechend weiter auseinander, weil der verbesserte Wert multipliziert wird. Die Rechnung sieht auch nicht anders aus, wenn man beim Helden Verteidigung und Def-bonus vergleicht, auch da ist der Def-Bonus wesentlich besser, wenn man schon eine kleine Armee beisammen hat. Je mehr Einheiten man hat, desto größer wird der Vorteil durch die %-Boni.

travian_held

Noch ein Beispiel: Wieder ein Teutates Blitz als Held, wo die 5 Punkte von einem Stufenanstieg bei Held 1 in Angriff und bei Held 2 in den Off-Bonus investiert werden. Wieviele Schwertkämpfer ohne Upgrades aus der Waffenschmiede brauche ich, damit die Truppe mit Held 2 effektiver ist? 1000 reichen. Damit komme ich mit Held 1 auf einen Gesamtwert von 65 550, und mit Held 2 auf einen Gesamtwert von 65 765.

Jetzt stellt sich noch die Frage, welche Einheit als Held nehmen? Nachdem die direkten Kampfwerte im späteren Spielverlauf immer unwichtiger werden, ist es am besten, eine möglichst schnelle Einheit zu verwenden, also Kavallerie. Damit klappen die Überstellungen zwischen den Dörfern schneller und der Held kann auch keine Armee ausbremsen.

In den Travian-FAQs steht alles, was man sonst noch über den Helden wissen sollte. Zum Nachrechnen und planen empfiehlt sich der Herocreator.

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Die Travian help page hab ich auch schon mehr als einmal in anspruch genommen, muss ja immer wieder mal was nachlesen, wie man was am besten bewältigt usw.

Kommentar von tigerauge




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: