Fraggen, Raiden und Ich


Ikariam: Plänkeln im Forum
Februar 17, 2009, 11:25 am
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , ,

Drama, Drama! AroF hat uns offiziell im Forum den Krieg erklärt. Jetzt geben Spieler von beiden Seiten und einige Unbeteiligte dort ihre wertvollen Wortspenden ab. Natürlich ist jeder überzeugt, selber Recht zu haben und genau die einzig wahre Sicht der Dinge zu kennen. Klar, dass das hauptsächlich Propaganda ist, obwohl wahrscheinlich nicht einmal allen bewusst ist, dass sie vielleicht auch nicht alles wissen :D.

Für uns M4Hler gehört dazu, dass wir andere Allianzen aus dem Krieg heraushalten wollen. AroF versucht schon fleißig, befreundete Allianzen hineinzuziehen, um ihre Chancen gegen uns zu verbessern. Als Söldner unterhalten wir selber keine NAPs oder Bündnisse, also soll das so gut wie möglich verhindert werden. Solange es 1:1 steht, haben wir einfach viel mehr Ressourcen als die fiesen Arofanatics, und unsere Taktik ist mittlerweile dank internem Forum und IRC sehr gut abgestimmt.

ikariam_allianz_highscore2

Währenddessen versucht AroF auch noch, mich auf ihre Seite zu ziehen. In den letzten Tagen habe ich 2 Nachrichten erhalten, in denen ich unverhohlen aufgefordert worden bin, in ihre Ally zu wechseln. Dazu Links zu Foren von Fisch-Liebhabern* und zu Liedern von Manowar, was mich wohl in meiner Entscheidung beeinflussen sollte. Hat es auch, jetzt will ich dort noch weniger hin :-).

ikariam_fishlovers1

AroF ist besorgt, weil ich mein Militär ständig vergrößere. Was soll ich sagen, langsam reicht es mir mit dem Sparen auf Handelsschiffe. Ich war immer in den Top50, was meine Armee-Größe betrifft, und jetzt schließe ich eben wieder an alte Zeiten an. Wofür diese Truppen sonst noch gut sein können, wird sich sicher bald zeigen ;-).

* Frag mich nicht!

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

ein großes heer ist immer noch die beste karte im politischen pokerspiel. man muss sich ja nur mal die nachrichten ansehen.
wie sagte der preußische militäphilosoph von clausewitz: „krieg ist die fortsetzung der politik mit anderen mitteln.“

Kommentar von Sebastian Klein

Eine sehr fridenserhaltende Maßnahme, so ein großes Heer. Irgendwann traut sich niemand mehr, dich anzugreifen ^^.

Kommentar von Sel

Bei Manowar sagst du nein? Echt? Kann ich jetzt gar nicht nachvollziehen! *g*

Kommentar von soulsister23

🙂

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: