Fraggen, Raiden und Ich


OGame: Perfekte Spionage ;-)
Februar 25, 2009, 11:23 am
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Langsam teste ich mich weiter durch das OGame Redesign und probiere dabei auch gleich einen anderen Spielstil aus, nämlich einen offensiveren. Momentan habe ich 30 leichte Jäger, 15 schwere Jäger, 5 Kreuzer und 20 kleine Transporter. Noch nichts Aufregendes, aber ein Anfang.

Gut, dass es nach wie vor viele inaktive Accounts in meiner Nähe gibt. Schlechter ist da schon, dass manche recht gut befestigt sind. Das hat mich einige Schiffe gekostet, weil ich ohne groß zu Spähen Angriffe auf Planeten geschickt habe. Meine nicht ganz wasserdichte Logik dabei: Wenn da ein Trümmerfeld im All treibt und der Spieler inaktiv ist, wird ihn doch bitte bereits jemand anderer gecleant haben. Was natürlich Quatsch ist, weil das Trümmerfeld vor allem aus anderen Angreifer-Schiffen bestand.

ogame_spionagebericht1

Deswegen schicke ich jetzt nach den Spionagesonden meistens noch 1 leichten Jäger nach. Die Sonden zeigen mir nämlich bisher meistens nur die Rohstoffe auf dem Planeten, aber sonst nichts. Wenn mein Jäger seine Erkundungsmission überlebt, schicke ich danach meine restliche Flotte zum Einkaufen. Wenn er abgeschossen wird, wende ich mich einfacheren Zielen zu. Die Taktik ist definitv nicht perfekt, aber funktioniert einigermaßen. Hoffentlich wirkt sich die Verbesserung der Spionagetechnik  günstig aus, so dass ich bald weniger Piloten auf Selbstmord-Missionen schicken muss :-).

Advertisements

7 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

immerhin ist die taktik besser, als seine ganze flotte zu verlieren. so zumindest ging es mir anfangs mal. dachte auch inaktive können doch gar nicht gefährlich sein, aber das war falsch.
die spiotechnik hochforschen hilft da schon weiter.
ich würde auch gerade am anfang meine ressourcen in die minen stecken und notfalls mit paysafecard nachrüsten, und erst die flotte bauen, wenn die minen genug ressis abwerfen.
aber es hat sowieso jeder ogamer seine eigene taktik. was es ja so interessant macht.

Kommentar von Sebastian Klein

Taktik ist alles, Mann! So verliert man weniger hat aber mehr Infos, eben 007 like, oder? Aber klar irgendwie hat halt da jeder seinen spleen und hälts auch anders wenns ums Krieg führen, auskundschaften und co geht.

Kommentar von madmaxxx85

Das ist ja das tolle an dem Spiel, dass jeder seine eigene Taktik finden kann.

Kommentar von Sebastian Klein

Möglich, aber meine ist noch nicht perfekt :-).

Kommentar von Sel

Wieso um alles in der Welt schickst du nicht einfach mehr Spiosonden los? Je mehr Sonden man schickt, desto mehr sieht man auch. Ist auf jeden Fall billiger und schneller als leichte Jäger als Aufklärer einzusetzen.

Der Link hilft dir dabei sicher weiter:
http://www.ogame-wissen.de/tools/spionage.php

Kommentar von Duffman

Wie gesagt, die Taktik war alles andere als perfekt, aber in der Situation einigermaßen nützlich :-).

Kommentar von Sel

Diesa taktik haben auch die japaner vervendet 😀

Kommentar von Edgars




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: