Fraggen, Raiden und Ich


Keine Macht den Wikis!
Februar 26, 2009, 11:10 am
Filed under: Computer, Games, Rant, Spiele, Tipps | Schlagwörter: , , , ,

Kennt ihr das, dass es im Netz einfach zu gute Infoseiten zu Computerspielen gibt? Ok, schon klar, das ist ein blöder Vorwurf. Das Problem ist nur, wenn ich ein Rollenspiel zocke und irgendwo nicht weiter komme oder sonst etwas wissen will, dann sehe ich gerne im Internet nach. Wie jetzt gerade bei Fallout 3.

fallout3_wiki_thevault

Ich will nur eine Kleinigkeit herausfinden und stolpere über eine riesige Wiki und *schwupps* komme ich an viel mehr Informationen, als ich eigentlich wollte. Ich lese etwas zu einem Quest nach, klicke ein bisschen weiter durch die Links und finde Spoiler, was mir die Laune verdirbt. Trotzdem kann ich kaum aufhören weiterzulesen und weiterzuklicken, wenn irgendein Name interessant klingt. Nur mit großer Selbstbeherrschung kann ich mich davon abhalten, immer und immer weiter zu suchen. Wah!

Bei Strategiespielen oder Simulationen kann man ja wenig falsch machen, wenn man sich per Google schlau macht. Das ist meistens ein guter Weg, um sein eigenes Spiel zu verbessern. Aber bei Rollenspielen oder Adventures tötet es jegliche Spannung, wenn man so ein Wiki-Junkie ist wie ich. Und leider weiß ich nicht, wie ich damit aufhören soll :-/.

Advertisements

5 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Noch schlimmer sind Freunde, die dir die Pointe der Quest verraten, bevor du sie angefangen hast, frei nach dem Motto * Nicht bestürzt sein, der stirbt ohnehin* – grrr 😦

Kommentar von nomadenseele

Das ist wirklich fies :-/.

Kommentar von Sel

Er meint es ja nur gut, aber dass das immer wieder passiert nimmt einem schon viel Spaß an den Quests.

Kommentar von nomadenseele

Bei Rollenspielen versteh ich es, dass man sich beherrschen sollte, aber wenn üpberhaupt nichts weitergeht, ist eine Lösung zum spiel schon sehr angenehm.
Zumindest besser, als stundenlang umherzuirren und am Ende doch nicht finden, wie es weitergeht.

Kommentar von Sebastian Klein

Eben, das ist ja genau der Grund, warum ich immer nachsehe!

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: