Fraggen, Raiden und Ich


Gamescom: Rundgang

Hier mal ein kleiner Foto-Bericht von der Gamescom, wo ich gestern den ganzen Tag herumgestiefelt bin. Die Fotos werden alle größer dargestellt, wenn ihr draufklickt.

DSC00421DSC00426DSC00438

Die erste Überraschung gleich beim Eingang: Twitonger/Gosu auch hier, und gleich auf Plakaten angekündigt ;-). Cosplayer warteten dort auch schon. Nachdem ich es dann ins Messegelände reingeschafft hatte, zog es mich zuerst mal zum Stand von Runes of Magic.

DSC00439

Dort waren einige Computer aufgebaut, wo man die neue Erweiterung „The Elven Prophecies“ anspielen konnte. Im Bild oben ist die eine neue Klasse, der Druide, zu sehen.

DSC00450DSC00455DSC00457DSC00458DSC00466DSC00491

Zum Testen habe ich mich aber für einen Bewahrer entschieden, das ist die neue Pet-Klasse. Der kann schon auf der ersten Stufe einen Begleiter beschwören, nämlich einen Eichengeist. Mit den Mobs, denen man in der Newbie-Zone begegnet, hat der keine Probleme. Die Elfen leben übrigens auf der Elfeninsel, die sich östlich vom Festland befindet.

DSC00467DSC00471

So sieht diese Elfeninsel aus. Daneben meine Galandriel mit Pet. Mit der Erweiterung steigt das Level-Cap übrigens auf 55, neben der Elfen-Newbiezone wird es noch 3 neue Highlevel-Zonen geben.

DSC00485DSC00529

Coole Computer: 3D-Effekte mit Spezialbrille, oder gleich 3 Bildschirme für mehr Überblick?

DSC00502DSC00508DSC00511DSC00512

Ein paar Highlights von der Messe, mit langen Warteschlangen, wo man sehr viel Geduld haben musste, um was zu sehen. Die hatte ich nicht.

DSC00534DSC00546DSC00596

Der unvermeidliche Mario. Bitte das T-Shirt von dem Typen in der Mitte nicht allzu genau ansehen. Daneben ein Bild von Tropico 3, das im September rauskommt. Ich habe das Tutorial gespielt und muss sagen, das sieht schon recht vernünftig aus. Muss ich HauDraufHansen empfehlen, der steht auf Wirtschaftssimulationen. Es war übrigens nett, dass man das Game im Strandstuhl zocken konnte, das passte gut zum Wetter, weil es gestern in Köln wirklich verdammt heiß war. Am Stand von Paysafecard habe ich deswegen auch meine Connections spielen lassen und meinen schweren Rucksack dort freundlicherweise ablegen können. Das Mädel, das dort Poster verteilte, habe ich gleich im Heldenhilfe-Ork abgelichtet ^^.

DSC00550DSC00551DSC00552

Das fand ich auch schräg: Das EyePet, dass man mit den Händen steuern kann. Es reagiert auf Gesten von den Leuten, die am Tisch sitzen, und interagiert mit virtuellen Spielzeugen.

DSC00556DSC00580DSC00581

Zum Abschluss noch ein paar Pics von der Retro Gaming Ausstellung. Im zweiten Bild ist eines der ältesten Computerspiele überhaupt zu sehen, Space Wars. Das Game ist weit älter als ich ;-). Daneben ist der Amiga 500 zu sehen, die gute alte „Freundin“. Nostalgie pur :-).

Advertisements

5 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

lol

Beitrag ist gut zu lesen. 🙂

Kommentar von Twitonger/GOSU

Merci :D.

Kommentar von Sel

Wow, wäre auch gerne dort gewesen. Aber immerhin nimmst du uns ja immer auf deine Abenteuer mit, seien sie virtueller oder reeller Natur. 😉

Kommentar von Sebastian

Gamescom war schon cool. War zwar nicht selber dort, hab mich aber durch die Online Berichterstattung verschiedener Seiten am laufenden gehalten. Electronic Arts hat ja seine PK per Live-Stream übertrangen, das war auch super interessant. Auf die Elfen in Runes of Magic bin ich persönlich schon sehr gespannt, vor allem die neuen Klassen scheinen echt Laune zu machen. Danke für den super Nachbericht mit Photos!:)

Kommentar von Serienjunkie4ever

Das Update der Server steht kurz bevor, bald kommen die Elfen ;-).

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: