Fraggen, Raiden und Ich


Runes of Magic: Mystischer Altar

Langsam neigen sich die Quests im Ystra-Hochland dem Ende zu und wir werden wohl bald in den Staubteufel-Canyon weiterziehen. In den Primärklassen haben Dontos´ und mein Charakter jetzt Stufe 41 erreicht und Myst´s immerhin 40. Die Sekundärklassen liegen ein paar Level darunter, aber die lassen sich recht bequem über die Tagesquests im Ystra-Labyrinth hochziehen. Dort geht es zwar ein wenig gefährlicher zu als beim gemütlichen Frettchen-Raid, aber dafür sind die XP auch um einiges besser. Mit einer Stunde Aufwand lässt sich da ein halber Level machen, was meinen Kundschafter freut :D.

Währenddessen haben wir jetzt auch die Gräberstadt der Spiegel vollständig ausgeräumt. Androliers Schatten und Androliers Gefangener hatten uns ja noch gefehlt, aber auf Stufe 39 waren die Beiden mit einiger Absprache machbar. Der Gefangene ging dabei leichter, unser Tank hatte nochmal seine Ausrüstung verbessert und deswegen waren auch die Fears und dadurch verursachte Heilausfälle zu bewältigen. Der Schatten war noch immer zäh, aber unser heroischer Schurke schaffte es, ohne Heals seine Adds zu beseitigen und trotz einiger kritischer Momente blieb die ganze Party am Leben ;-).

RunesofMagic_Priester41*

Danach wars wieder mal Zeit für neue Herausforderungen, sture Item-Runs freuen momentan keinen von uns, weil sich die Ausrüstung ja sowieso noch ändern wird, wenn wir weiter aufsteigen. Unser nächstes Ziel war der Mystische Altar, wo es wieder ein ganzes Eck härter zugeht. Die Elite-Mobs dort müssen unbedingt auf dem Ritter kleben, sonst sieht es noch düster aus. Meinen Priester treffen sie gerne mal für über 1k Schaden , 1,8k war bis jetzt das Höchste. Da bin ich nach 2 Hieben Geschichte ;-).

Als eingespieltes Team konnten wir mit eiserner Pull-Disziplin, ständiger Skype-Sprechverbindung und geduldigem Vorrücken gleich beim ersten Run die ersten 2 Quests abschließen, ohne dass einer von uns abgenippelt wäre. Da war ich richtig stolz drauf ^^. Gestern haben wir uns dann nochmal reingewagt und auch noch 2 Bosse legen können. Zuerst musste der Verwünschte Eisengolem dran glauben, der ziemlich gut reinhaut. Ich habe fast den ganzen Fight durchgeheilt und neben den obligatorischen Regenerationstränken noch einige direkte Manatränke und einen Phiriustrank verbraucht, aber irgendwie ist es sich ausgegangen.  Einfach war es aber nicht und unser Dolchträger musste immer wieder rausgehen, um sich selbst mit Tränken wieder aufzupäppeln.

Danach sind wir zu Razeela gegangen, haben vorsichtig den ganzen Raum leergepullt und uns dann die Dämonenhexe vorgenommen. Vom Heilaufwand her ging es dort wieder leichter als beim Golem, weil wir wieder mal alles an Zaubern unterbrochen haben, was massig Schaden an unserer kleinen Gruppe anrichten kann. Ihr Loot war allerdings auch nicht gerade aufregend :-/.

* Wardune auf 41 mit Robe und Hut aus der Gräberstadt.

Advertisements

3 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Da hat sich ja seit meinem letzten Besuch was weiterentwickelt. Level 41, gratuliere!

Kommentar von Sebastian

Nicht schlecht, jetzt fehlt ja nicht mehr viel bis Level Cap, obwohl das ja in zwei Wochen wieder um 5 Stufen raufrückt. Runes of Magic ist für mich nach wie vor noch immer einer der besten Free 2 Play Titel, da kommt so schnell nichts ran. Hab immer sehr gute Erfahrungen auf den Servern gemacht, immer nette Leute unterwegs. Einfach super!

Kommentar von Serienjunkie4ever

@ Sebastian: Und mittlerweile sogar schon 44 :-).

@ Serienjunkie: Jepp, da gebe ich dir Recht. Dafür, dass das Game nix kostet, wird einem wirklich einiges geboten, und übere andere Sachen sieht man da eher hinweg, als wenn man jeden Monat Euros fürs Abo abdrücken muss. Was die Community betrifft, kann ich aber bis jetzt weniger sagen, da ich eigentlich immer nur mit meinen Freunden oder eventuell mit LEuten aus der Gilde unterwegs bin.

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: