Fraggen, Raiden und Ich


Runes of Magic: Schrein von Kalin
September 29, 2009, 2:15 pm
Filed under: Computer, Games, MMORPG, Spiele | Schlagwörter: , ,

Die Höhle der Zyklopen habe ich jetzt durch, aber episch war daran nix. Wir sind nämlich nicht in unserer Standard-Besetzung reingegangen, sondern haben uns mit einer unserer Gilden-Gruppen durch die Hallen gekämpft. Da waren Spieler mit dabei, die schon zum ca. 200 Mal in der Instanz waren, und dementsprechend wenig herausfordernd war das Ganze. Soll mir aber recht sein, immerhin war ich als einziger Heiler drin und hatte so wenigstens ein bisschen was zu tun. Außerdem habe ich die Quests dort abschließen können und die bringen fein XP. Wardune ist jetzt bald auf Level 51, und meine Zweitklasse ziehe ich auch langsam nach.

Viel spannender war dafür unser erster Besuch im Schrein von Kalin. Der Ritter Dontos und meine Wenigkeit prügelten uns mal durch die Elite-Mobs dort, während unser Schurke noch am Ausrüstung aufwerten war. Myst brachte dafür dann seinen Bruder Tkarik in die Instanz mit, der einen Magier/Ritter spielt. In diesem Fall kam er als Tank vorbei, mit knapp 10k Leben und Level 52 ein wenig standfester als Dontos.

Der erste Boss in SOK ist der Eiserne Runenkrieger. Der macht einerseits ständig viel Schaden auf den Tank, hat andererseits einen AE mit geringer Reichweite, der im Umkreis wieder halbwegs Aua macht, und macht außerdem immer wieder mal einen Direktangriff auf den Charakter, der am weitesten von ihm entfernt steht (auch das macht natürlich viel Aua). Unsere Taktik war deshalb: Tkarik rein und tanken, mit unserem Schurken im Schlepptau, ich als Priester stehe außerhalb vom AE, und hinter mir steht Dontos in der größten Entfernung zum Eisernen Runenkrieger und kriegt den Direktangriff rein.

RunesofMagic_EisernerRunenkrieger

Die Positionierung am Anfang klappte auch, aber danach ging es rapide abwärts. Ich zauberte eine Gruppen-Heilung nach der anderen, weil die Lebensbalken meiner drei Mitstreiter nur so nach unten rasselten. Leider reichte das nicht aus, um Tkarik´s Lebens wieder voll aufzufüllen, weswegen ich nebenbei begann, ihn direkt mit Heilung zu pflastern. Als das halbwegs funktionierte, war mein Manastand schon bedrohlich gesunken. Ich hatte aber leider in diesem Moment kaum Zeit, um Tränke einzuwerfen, weil ich es mir nicht erlauben konnte, meine Heals zu unterbrechen. Noch dazu hatte ich im Stress mit dem Cursor Schnellheilung und Heilung auf der Aktionsleiste miteinander vertauscht, was die ganze Sache noch verkomplizierte, bis ich meinen Fehler bemerkte.

Was uns über diese Phase rettete, waren Phiriustränke, die Tkarik einwarf, und dann vor allem die Verteidigungshaltung, die Natternzunge einsetzte. Der Eiserne Runenkrieger macht nur physischen Schaden und dagegen ist die Verteidigungshaltung einfach großartig. In der Zeit, wo sie wirkte, konnte ich allerhand Tränke einschmeißen und wir konnten das Blatt wenden. Am Ende lag ein toter Boss vor uns am Boden und ich beinahe über meinem Keyboard :D. Auch wenn der Loot miserabel war, das war ein genialer Kampf und wegen sowas spiele ich dieses Game schließlich ^^.

Weiter ging es danach leider nicht mehr, weil die nächsten Bosse noch heftiger werden. Ich denke aber mal, dass wir bald wieder in SOK vorbeischauen werden ^^.

Advertisements

2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Klingt ja spannend. 🙂
Ich finde es nur immer Schade, das du meistens erzählst, dass das Loot nicht so toll ist. Ist es dir schon zu niedrig oder dropt einfach nichts interessantes für deine Klasse?

Kommentar von Serienjunkie4ever

Da kommt einiges zusammen. Selbst wenn mal blaue (oder gar vieolette) Stoff-Items droppen, ist meistens die Haltbarkeit nicht gut oder die Gegenstände haben einige schlechte Beistats drauf. wodurch sie sich wieder weniger fürs Verbessern anbieten :-/.

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: