Fraggen, Raiden und Ich


Runes of Magic: PVP Ersteindrücke
Oktober 7, 2009, 10:52 am
Filed under: Computer, Games, MMORPG, Rant, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

In WOW habe ich immer gerne PVP gemacht, wenn auch mit mäßigem Erfolg. Ich habe mich deswegen gefreut, als ich entdeckt habe, dass es auch in Runes of Magic einige Arenen gibt. In den letzten Tagen habe ich mich dort ein bisschen herumgetrieben und fleißig Ehrenpunkte gesammelt, die ich später in der Obsidianfeste gegen hübsche Rüstungs-Sets eintauschen kann.

Ganz klassisches Geprügel gibt es entweder als 1v1, 3v3 oder 6v6. Die Arena-Instanz sieht dabei immer gleich aus, egal, wieviele Spieler an dem Gefecht teilnehmen. Wenn 12 Avatare dort herumwuseln, kann es in dem kleinen Raum schonmal ziemlich voll werden, die Übersicht leidet dann. 3-Mann Teams auf beiden Seiten gefallen mir besser und sind auch taktisch leichter zu überblicken.

Ich versuche in den Kämpfen meistens, meine Jungs und Mädels am Leben zu halten, während die unsere Gegner aufmischen. Das klappt mal mehr und mal weniger gut, weil es natürlich immer auf die einzelnen Spieler ankommt. Leider werden die Teams vom System ziemlich chaotisch zusammengestellt, Gruppen-Beitritte sind schonmal gar nicht möglich und im schlimmsten Fall kann es passieren, dass ein einziger Spieler gegen drei antreten muss. Außerdem gibt es kein Stufen-Limit, Level 35er müssen gegen Level 55er ran. Die Kleinen haben da natürlich nichts zu lachen und dienen als billige Ehrenpunkte-Lieferanten, schwächen aber natürlich ihr eigenes Team gewaltig.

Was noch blöd ist: In der Arena können keine Gruppen gebildet werden. Wenn ich Schaden machen will, ist mir das eher egal, weil ich mich dann durch die Gegner durch-tabbe. Zum Heilen ist das aber ein Graus, ich klicke wie ein Berserker mit dem Cursor durch die herumhüpfenden Avatare, um meinen Verbündeten helfen zu können. Da herrscht noch Optimierungsbedarf :-/.

Wenn aber mal ein ausgeglichener Kampf stattfindet, dann macht das Ganze trotzdem mächtig Spaß. Außerdem gibt es noch weitere PVP-Modi: In der Karros Schlucht steht klassisches Capture the Flag auf dem Programm, wofür sich auf Muinin aber leider nur selten genug Spieler finden. Ziemlich schräg ist dagegen die Visdun Festung, die wie ein Tower Defense Spiel mit zwei Seiten funktioniert. Außerdem gibt es noch das Windläufer Rennen, an dem ich aber noch nicht teilgenommen habe, weil das Phiriusmarken kostet. Da bin ich einfach zu geizig ^^.

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

PvP ist leider nicht so meins. Bzw. macht mir grundsätzlich schon Spaß, nur ich bin einfach furchtbar schlecht darin. Hab am letzten WoW Arenaturnier teilgenommen mit zwei Kumpels. War ganz witzig, auch wenn wir nicht sonderlich gut waren. Dafür gabs dann aber auch ein nettes Ingame-Pet, das war dann wieder ok. ^^
Aber als Heiler im PvP bist du so und so arm dran. Die sind immer das erste Ziel.

Kommentar von Serienjunkie4ever

Wenn man gegen weniger eingespielte Gruppen oder unerfahrene Spieler zockt, dann kann man sich als Heiler zumindest schön im Hintergrund halten und sein Ding machen. Gegen gute Spieler gehöre ich natürlich zu den Primärzielen, das ist klar, aber wenigstens habe ich ein paar Tricks auf Lager, um am Leben zu bleiben ;-).

Grats übrigens zum Pet, sicher irgendein Kürbis wegen Halloween?^^

Kommentar von Sel

Stimmt, Tricks auf Lager haben ja die meisten Heiler, aber sie halten nun mal nicht viel aus – leider. 😦
Dankeschön!:) War aber in dem Fall ein Murloc in Gladiatorenrüstung – trotzdem sehr nice. Momentan gibts ja einen Pinguin, der ist auch nett.

Kommentar von Serienjunkie4ever

Aso, naja Murlocs sind ja auch cool, eigentlich ein richtiger WOW-Klassiker ^^.

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: