Fraggen, Raiden und Ich


Imperion: Erste kleine Gefechte
November 16, 2009, 2:13 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Nachdem ich einige Sonden losgeschickt und verschiedene Spieler angeflogen hatte, hat meine kleine Armada nun endlich ihr erstes richtiges Gefecht erlebt. In dem Fall war mein Gegner einfach zu unvorsichtig gewesen und hatte seine Jäger nicht, wie es die meisten anderen Spieler tun, während seiner Offline-Zeit in seinem Hangar vor Angriffen in Sicherheit gebracht. Für mich war das eine tolle Gelegenheit, um zu überprüfen, ob die Ergebnisse aus dem Kampfsimulator mit der Wirklichkeit von Weltraumkämpfen übereinstimmen ^^:

Imperion_Battle1

Wie man sieht ein klarer Sieg, worauf ich allerdings nicht besonders stolz sein kann, denn meine Flotte war deutlich überlegen. Immerhin bleiben so aber die eigenen Verluste gering, und ich will ja nicht meine mühsam gebauten Zerstörer und Schlachtschiffe schon wieder nachbauen müssen :D.

Deutlich mühsamer kann es übrigens sein, wenn man einen Titanen farmen will. Einer in meiner Nähe ist offensichtlich inaktiv und hat keine Schiffe, aber einen Haufen Ressourcen, die ich mir gerne holen wollte. Dank seines Schildgenerators musste ich aber insgesamt sicher 5 oder 6 Mal mit voller Stärke dort anrücken, bis ich endlich diese nahezu unkaputtbare Barriere durchbrochen hatte.

Was man beim Raiden letztlich auch noch berücksichtigen sollte, sind die Bündnisse und NAPs der eigenen Allianz. In meinem Fall ist das ein äußerst friedvoller Planetenbund, der möglichst mit allen intelligenten Lebewesen im All Freundschaft schließen möchte. Leider gehören dazu auch einige meiner Nachbarn, und einen von denen musste ich natürlich besuchen, weil ich nicht genau gekuckt hatte. Das gab leichte diplomatische Verwicklungen ^^.

Advertisements

3 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Herzlichen Glückwunsch zum ersten erfolgreichen Gefecht!:)
Auch wenn du deinem Gegenspieler überlegen warst, jeder fängt man klein an und irgendwann werdens dann auch mal ebenbürtige Gegner!

Kommentar von Serienjunkie4ever

Oder man versucht sie immer so klein zu halten, dass sie nie ernsthafte Gegner werden können.
Entspricht meiner meinung nach eher der politischen Realität.

Kommentar von ceylon

@ ceylon: Ja, aber das muss man mal übers HErz bringen ^^. Außerdem kann es dann sein, dass sie löschen, dann fehlen erst recht wieder Plünderziele ^^.

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: