Fraggen, Raiden und Ich


Ikariam: Winterschlaf oder gar Aussterben?
November 19, 2009, 2:13 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , ,

Urghs! In Ikariam plagt mich langsam schon wieder das gefürchtete Simcity-Syndrom: Lange Zeiten voller Frieden, Freude und gemächlichem Städteausbau führen bei mir dazu, dass der Spielspaß enorm leidet. Viel lieber würde ich meine Einheiten gegen gut befestigte Stadtmauern schicken, zusammen mit meinen Freunden aus der M4H gewaltige Festungen stürmen und als Belohnung Haufen von Plündergut einstreifen, während die Besiegten im Forum herumweinen.* Ich brauche einen Krieg! 😀

Leider hat die neue Spielversion 0.3.2 bei uns in der Ally aber zu großer Lethargie geführt :-/. Viele unserer alten Kämpen sind gerade mehr oder weniger inaktiv, weil sie mit den letzten Änderungen an der Spielmechanik nicht viel anfangen können oder weil sie sowieso langsam das Interesse an Ikariam verlieren. Nach allem, was ich so lese oder aus Gesprächen mit Leuten erfahre, die auf anderen Servern zocken, ist das aber nicht nur bei uns so. Überall wandern Spieler ab oder legen zumindest eine Spielpause ein, die Luft ist bei vielen raus. Heißt das vielleicht, dass Ikariam zu Tode gepatcht wurde? Das wäre wirklich schade :-/.

Naja, noch will ich die Flinte aber nicht ins Korn werfen. Gerade habe ich den Ausbau meines letzten Statthaltersitzes auf Level 8 gestartet, bald kann ich eine weitere Kolonie ohne Korruption siedeln.  Damit kann ich bis zu 9 Städte ohne Beeinträchtigungen verwalten, wobei aber immer einen Slot für eine Raidkolonie reserviert bleibt. Wo ich meine neue Perma-Kolonie hinsetzen soll, weiß ich aber noch nicht. Vielleicht platziere ich sie diesmal ein wenig weiter weg von meinen anderen Städten, so dass sich meine strategischen Möglichkeiten vergrößern…

* Im Nachhinein vergisst man ja gerne, dass einem diese Sachen umgekehrt genauso passieren, wenn man gegen ebenbürtige oder überlegene Gegner kämpft. Bis auf das Weinen, das spare ich mir, Indianer kennt keinen Schmerz ;-).

Advertisements

2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Ist das nicht ein Schicksal, dass auch andere Onlinespiele betrifft. Mir kommt vor, dass auch Ogame immer weniger Spieler anzieht.

Kommentar von ceylon

OGame hat sicher immer weniger Spieler, aber das ist ja wirklich schon „alt“. Aber klar, ewig bleibt niemand beim selben Spiel, geht mir ja genauso ^^. So sucht man eben immer weiter und probiert ständig was Neues aus…

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: