Fraggen, Raiden und Ich


Grepolis: NPC-Dörfer plündern für fortgeschrittene Anfänger
Januar 28, 2010, 2:54 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Nach einer Woche Grepolis stehe ich gefühlt noch immer am Anfang dieses Spiels, aber es bewegt sich dennoch einiges. So habe ich zB. meine Akademie fleißig ausgebaut und dort einige neue Einheiten erforscht, die unterschiedliche Stärken haben – Bogenschützen sind gute Verteidiger und Plünderer, Hopliten brauchbare Angreifer usw.. Auch meine guten alten Schwertkämpfer stehen bei mir nach wie vor hoch im Kurs, da sie einigermaßen viel Beute tragen und flott laufen, was sie zu guten Farm-Einheiten macht.

Gefarmt werden nach wie vor übrigens nur die NPC-gesteuerten Bauerndörfer, weil man dort keine Verluste einfährt, solange man einen wachsamen Blick auf die Zufriedenheit in den kleinen Nestern hat: Unter 70% bzw. 50% (mit Erforschung von „Diplomatie“) sollte sie nicht fallen, sonst gibt es Ärger und der wütende Mob lyncht einem die teuer ausgebildeten Soldaten. In so einem Fall heißt es abwarten, bis der Wert wieder ein wenig angestiegen ist, bevor man erneut Truppen zum Ressourcen holen entsendet.

Alternativ kann man auch Soldaten schicken, um die Stärke des Dorfes hinaufsetzen. Eine hohe Stärke bedeutet nämlich, dass die Zufriedenheitswertung nach Angriffen weniger stark sinkt, was durchaus brauchbar ist. Außerdem senkt diese Aktion, und das ist wichtig, die Zufriedenheit nicht weiter herab.

Advertisements

2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Bleibst du jetzt eigentlich bei Grepolis?
Gefällt es dir gut genug um da weiter zu machen, oder willst du es dir einfach noch ein bißchen mehr anschaun?
Interessant wirkt es schon, aber sehr viel Aufbau denk ich mal.

Kommentar von Overnerd

Ich gucke es mir einfach noch ein wenig an, betreibe mal Aufbau und schaue, ob es mich länger reizen kann.

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: