Fraggen, Raiden und Ich


Grepolis: Expansion, bis die Schwarte knackt
April 6, 2010, 10:40 am
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Meine erste Eroberung hatte mich auf den Geschmack gebracht und so wollte ich mein kleines Imperium gleich noch weiter vergößern. Auf einer benachbarten Insel fand ich ein für diese Zwecke geeignetes Ziel, nämlich eine Stadt, deren Anführer seine Ressourcen vor allem in den Ausbau seiner Gebäude, aber weniger in den Aufbau seiner Armee investiert hatte. Das war ein schwerer Fehler, wie sich herausstellte, denn ich halte es genau umgekehrt und war ihm mit meinen Streitkräften deutlich überlegen – da halfen ihm all seine prächtigen Paläste nichts, und nach einer kurzen Belagerung schlossen sich die Bürger von „Cake“ meiner Herrschaft an ^^.

Nachdem der alte Spruch „Zweimal ist kein Mal“ unter uns Kriegsfürsten ja zeitlose Gültigekeit hat, hatte ich damit aber noch immer nicht genug. Ich fand eine weitere Siedlung in der Nähe, die dringend von meinen Truppen befreit werden musste, nämlich die Hauptstadt des glücklosen Häuptlings „najj“. Meine Armee, die durch die vorangegangenen Belagerungen und einige kleinere Scharmützel bereits deutlich geschwächt war, machte sich ein weiteres Mal auf den Weg, und mit der Götter Segen und einem Quäntchen Glück auf ihrer Seite feierten meine Soldaten einen weiteren überzeugenden Sieg:

Nun ist aber erstmal Schluss mit der Expansion. Noch laufen die Siegesparaden in den Straßen und bald schon werde ich mir najj´s Stadt einverleiben. Danach hat erstmal der Wiederaufbau meiner Armee Priorität, bzw. der Aufbau einer zweiten Kohorte und einer größeren Flotte ^^.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: