Fraggen, Raiden und Ich


Ikariam: Spaß mit dem Seekampf-System
Mai 7, 2010, 12:12 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , ,

Meine Flotte war in den letzten 2 Wochen viel über die Weltmeere geschippert, hatte Hafenblockaden aufgehoben und kleinere Verbände zersprengt. Dafür, dass meine Schiffe meist einen halben Tag oder länger von A nach B unterwegs waren, war am Zielort oft jedoch nur erschreckend wenig zu tun gewesen. Ich hatte Millionen für den Unterhalt meiner Armada in feindlichen Gewässern ausgegeben, aber – Hand aufs Herz – nur wenig erreicht.

Dieser Tage sollte sich das endlich ändern. mighty thumper, einer meiner Ally-Kollegen, war das Ziel eines Großangriffs von F-UIN geworden. Ich entsandte meine Boote zu der belagerten Stadt und putzte erstmal den Hafen aus. Nachdem diese erste Schlacht geschlagen war, begann mein Militärberater heftig rot zu blinken und zeigte mir die feindlichen Verbände in thump6 auf – viele Tausend Fußtruppen, entsandt aus der F-UIN Stadt Noob of War direkt auf der Insel.

Auch wir hatten unsere Defensive in thump6 Stellung gebracht, eine erbitterte Materialschlacht tobte. Nach einiger Beratung im IRC war klar, dass wir unbedingt verhindern wollten, dass F-UIN weiteren Nachschub auf die Insel bringen konnte. Ich sandte also einen Teil meiner Schiffe nach Noob of War, um die Stadt zu blockieren. Schon auf dem Hinweg erreichte mich eine kryptische Nachricht unserer Gegner:

Ich war gewarnt, konnte jetzt aber auch nichts mehr ändern! Minuten später eröffnete meine 1. Flotte die Schlacht – etwa 550 Schiffe auf meiner Seite gegen mehr als 2k Schiffe auf Seiten der Feinde. So aussichtslos, wie Vanda vielleicht gedacht hatte, war die Lage für mich allerdings bei weitem nicht. Nach 2 Runden stellte sich die Situation so dar (zum Vergrößern anklicken):

Im Seekampf ist es unglaublich wichtig, immer die Moral der Einheiten oben zu halten. Als Angreifer tut man sich dabei vergleichsweise leicht, da man seine Flotte für längere Kämpfe aufteilen kann und einzelne Kontingente immer wieder kurz aus der Schlacht zurückziehen kann, um ihnen neuen Mut einzuflößen. Als Verteidiger kann man seine Schiffe kurz wegschicken und sofort wieder zurückrufen, was den selben Effekt hat – das funktioniert aber nur 1 Mal, denn danach nehmen die Schiffe bis zum Ende der Schlacht keine weiteren Befehle mehr entgegen. Und natürlich muss man dazu gerade online sein und diesen Kniff auch wissen ;-).

Was auch immer ihr Informationsstand war, meine hochmütigen Gegner blieben stur wie die Lämmchen im Hafen sitzen, während ich und mein Freund konah die Schlacht auf zahlenmäßig eigentlich verlorenem Posten, aber mit einem klaren Ziel vor Augen über die Runden brachten – wir wollten die feindlichen Schiffe nicht alle vernichten, sondern vertreiben und auf einen langen und jämmerlichen Heimweg schicken. Und das gelang auch fabelhaft, obwohl noch Hilfe für F-UIN anrückte:

Am nächsten Morgen waren auf unserer Seite weitere Verstärkungen eingetroffen, während die feindlichen Flotten großteils noch immer über alle Meere gondelten. Ein weiterer Angriff auf den Hafen von Noob of War vernichtete die letzten Schiffe dort, und unsere Landarmeen begannen, diese stolze Stadt zu bestürmen – der Kampf in thump6 war währendessen schon so gut wie entschieden, die letzten Gegner wurden erbarmungslos vor den Mauern niedergemacht.

Alles in allem waren das mal wieder 2 unterhaltsame Tage Krieg spielen ;-).

Advertisements

6 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Ja mal, wieder – was heisst denn das – haste noch ein Leben außerhalb der Games, na wie schauts? 🙂

Kommentar von Tigerauge

Wo ist das Problem mit dem Leben? Er mußte nur ein paar Minuten ON sein um die Schiffe zu schicken.

Etwas im IRC chatten am Abend und noch ein paar Schiffe schicken.

Am nächsten Tag irgendwann vielleicht noch Schiffe schicken etwas später die Truppen los jagen.

Muß er 48 Stunden vor dem Rechner sitzen wenn es eh nicht viel zu sehen gibt?

Kommentar von Orange

So ist es^^. Ich hocke da natürlich nicht 2 Tage nur vor dem Spiel, denn erstens habe ich dafür keine Zeit und zweitens wäre das sehr langweilig, weil sich nicht immer was tut ;-). Zwischendurch gibt es immer mal etwas hektischere Phasen oder Diskussionen im IRC, aber der Großteil von dem Game lässt sich wirklich prima neben dem übrigen Leben abhandeln :-).

Kommentar von Sel

Ich sehe dass deine Flotte nur aus Katapultschiffen, Feuerschiffen und Tauchbooten besteht, ist das deiner Meinung nach die beste Kombination für eine starke Flotte? Auch füe eine Verteidigungsflotte? oder was sollte man da nehmen?
Ich bin neu in dem Game deswegen wärs cool wenn du mir den ein oder anderen Tipp geben könntest. Danke =)
Greetz Arno

Kommentar von Arno_Nym

Hey Arno_Nym! Diese Flotte ist vor allem billig herzustellen (bis auf die Tauchboote, aber die fressen ja dankenswerterweise Kristall) und schnell. Alternativ, wenn der Schwefel wirklich knapp ist, kannst du die Feuerschiffe auch durch Rammschiffe ersetzen, das funktioniert beinahe gleich gut.

Die anderen Schiffstypen sind entweder sehr teuer oder sehr langsam oder beides und dadurch relativ unbrauchbar, leider. Ob du angreifst oder verteidigst, spielt übrigens von der Berechnung her im Schiffskampf gar keine Rolle.

Achte einfach nur darauf, dass du einen Haufen Nahkampschiffe, viele Tauchboote und einige Katapultschiffe hast. Ballistaschiffe darfst du auch keine bauen, weil die leider immer wieder in die Nahkampfreihe vorstoßen, ansonsten wären die nicht schlecht.

Kommentar von Sel

Alles klar, werde ich so machen, danke für den Tipp =)
Dank deinen Infos hier im Comment und deiner Errechnung welche die besten Landeinheiten sind verstehe ich nun auch so langsam das Kampfsystem, habe mich da bisher noch gar nicht drüber informiert gehabt ^^

Kommentar von Arno_Nym




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: