Fraggen, Raiden und Ich


Runes of Magic: Account-Wiederherstellung und Schnuppern in die Warnorkenburg

Gestern abend habe ich Runes of Magic nach wochenlanger Abstinenz mal wieder gestartet, um zu gucken, ob meine Gilde noch existiert (und vielleicht meinen Char zu verschenken). Nach einer freundlichen Begrüßung durch die Jungs und Mädels, die gerade in der Hddf herumirrten, kam gleich eine erfreuliche Nachricht: Meinem Freund Schobester wurde die gesamte Ausrüstung seines Hauptchars von Frogster wiederhergestellt. Es hat zwar einen Monat gedauert, aber immerhin kam nun doch noch – nach einem längeren Email-Wechsel – Hilfe nach dem Hack ;-).

Was diesen Meinungsumschwung bei Frogster bewirkt hat, weiß ich nicht, aber unter Umständen liegt es doch an der schlechten Publicity, die die starre Haltung des Publishers („Jeder ist für die Sicherheit seiner Zugangsdaten selbst verantwortlich. Wir können in so einem Fall nicht helfen.“) verursacht hat. Ich kann nur jedem, der auch gehackt wurde, raten, schön weiter Druck beim Support zu machen, euch kann geholfen werden!

Nunja. Wie es halt so ist, blieb ich gleich online und fragte meine Ally-Kollegen nach der neuen Instanz Warnorkenburg aus. Es stellte sich heraus, dass gildenintern bisher dort noch nicht viel gegangen ist, weil der 1. Boss sich im normalen Modus als zu schwierig herausgestellt hat. Klar, dass ich gleich rein wollte :D.

Nach einigem Hin- und Her fanden sich endlich 6 Heroen in der Warnorkenburg ein und wir testeten Manticos im leichten Modus. Das war kein Problem, also flugs nochmal rein und diesmal auf dem höheren Schwierigkeitsgrad. Und dann ging das Wipen los ^^. Manticos ist nämlich ein übler Geselle, er macht heftig Schaden am Tank und hat nebenbei eine ziemlich lästige Phase, in der er vom Boden abhebt (der alte Drache) und einen langen Cast beginnt, an dessen Ende 120k Schaden auf die Gruppe verteilt werden. Gleich danach setzt er noch andere lästige Fähigkeiten ein, die Gruppenmitglieder versteinern, und überhaupt gibts noch mehr Schaden, wenn die Charaktere zu nah beieinander stehen. Alles war recht chaotisch, also kann ich leider nicht mit Details aufwarten. Überlebt haben wir jedenfalls nie, zumindest nicht alle, und somit hieß es mehrmals Abbruch.

Also musste eine andere Taktik gefunden werden. Der lange Cast und die ganzen üblen Folgeerscheinungen lassen sich nämlich verhindern, wenn man unverwundbar ist. Hier kommt die tolle Set-Fertigkeit Schild der heiligen Kerze ins Spiel, eine praktische Gruppen-Unverwundbarkeit mit kleiner Reichweite. Weil Manticos aber öfter als jede Minute seinen Doomsday-Cast einsetzt, können dank der etwas zu langen Abklingzeit auch 2 Priester die Gruppe nicht am Leben halten, wenn sie sich beim Zaubern abwechseln. An dieser Stelle mussten wir auf das Bufffood Kuchen der singenden Wälder ausweichen, das für 4 Sekunden jeglichen magischen Schaden auf den Charakter ablenkt. Und naja… ich will euch hier ja nicht mit kaum verständlichen Beschreibungen langweilen. Es sei nur gesagt, wir haben ziemlich Lehrgeld zahlen müssen, aber am Ende hat es doch noch geklappt :D.

Manticos Down! Was für ein gelungener Wiedereinstieg :D.

Bookmark and Share

Advertisements

3 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt noch bei Boss 2 laufen lernen und es kann weiter gehen 🙂
mfg Dontos (Tank)

Kommentar von Kurzthaler Andreas

Erstmal find ich es super das dein Gildenkollege seine ganzen Sachen wieder bekommen hat. Guter Zug von Frogster!:)
Der Boss klingt ja wirklich sehr herausfordernd, dabei ist das sicher nicht der einzige in der Ini. Ich hoffe du hast bald einen Bericht, wie ihr die gesamte Ini leerräumt! Freu mich schon drauf!:)

Kommentar von Overnerd

@Dontos: Ich bin dagegen. Aber das üben wir noch! :D.

@Overnerd: Zuerst mal Boss 2 schaffen, das ist der nächste Plan :D.

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: