Fraggen, Raiden und Ich


Runes of Magic: Arena Boss 4 und 5 down^^

Jessas, wie gibts denn das? Gestern haben wir doch tatsächlich die Arena von Warnorken erfolgreich ihrer Erledigung zuführen können :-).

Die Voraussetzungen waren günstig gewesen, der HDDF-Run erfolgreich abgeschlossen, und seit gefühlten Wochen endlich mal wieder die Besetzung der alten „Kerngruppe“ gemeinsam online und zu Schandtaten bereit: Dontos die Dose, Schobester, Gabella und Drenam in seiner neuen Rolle als überzüchteter Twink Drennam, alles Kundschafter, Alecie und meine Wenigkeit Wardune, kampferprobte Heiler.

Wir 6 sind ein eingespielter Trupp, verstehen uns seit unseren gemeinsam HdO-Zeiten nahezu blind *. Also war klar, dass wir diesmal nicht nach Boss 3 stoppen würden, sondern endlich auch Reuen von Jura seiner Erledigung zuführen wollten. Dabei erwies es sich als vorteilhaft, dass Schobester mal wieder gildenextern fremd gegangen war und eine neue Taktik vorweisen konnte: Reuen am Rand der Arena langsam entlang ziehen, immer hübsch aus den Schatten raustappen, und den Tank bei Bedarf reinigen. Alec übernahm dabei die Gruppenheilungen, während ich mich mit Single Heals exklusiv auf unseren Ritter konzentrierte.

Diese Strategie erwies sich für uns als absoluter Glücksgriff und nach kurzer Zeit lag Reuen im Staub. Wir jubelten und beschlossen, gleich Boss 5 anzugehen, auch wenn wir wenig mehr über den Kampf wussten, als dass in diesem Fight Reuen von Jura und die Magistratin Marachi gemeinsam auftauchen. Und dann wurde erst mal fröhlich dahingewipt ^^.

Wir erkannten schnell, dass das Equipment von Dontos und die Heilleistung der Priester noch nicht dafür ausreichen, dass unsere Dose beide Bosse aufeinmal tanken kann. Also wurde einer der Kundschafter abgestellt, um Marachi zu kiten, während der Rest der Gruppe auf Reuen klebte. Auch mit dieser Taktik zahlten wir einiges an Lehrgeld, vor allem die Rosen-Debuffs von Marachi machten uns zu schaffen und übereifrige Kundis, die entweder umkippten oder die Magistratin durch die Gruppe zogen, um sich einen Heal abzuholen – und mit dem AE ihre Mitstreiter aus den Socken hauten ^^.

Dontos musste als Tank regelrecht tanzen, in kritischen Phasen möglichst allem Schaden rückwärts ausweichen, die Heiler waren im Extremstress, Seelenquell 2 Mal die Rettung in letzter Not, die Kundis… naja keine Ahnung, die schossen drauf, was das Zeug hielt, Schobester kitete verbissen… und endlich ging Reuen down! Was folgte, war ein lustiges Spielchen zwischen Dontos und Schobester um die Aggro von Marachi, dass unser Tank mit großem persönlichen Einsatz für sich entscheiden konnte, wenig später lag auch die Magistratin am Boden. Wir hatten gesiegt, waren durch den Stress in wenigen Minuten wahrscheinlich um Jahre gealtert und am Rande unserer geistigen Kräfte – noch mehr als sonst zumindest ^^.

Der Loot war leider für mich nicht so berauschend:

Ich bin aber zuversichtlich, bald schon meinen hübschen 1H-Heilerstab zu bekommen ^^. Leicht ist die Sache für uns zwar noch nicht, aber mit ein wenig mehr Übung haben wir die Arena sicher bald auf Farmstatus ^^.

* Auch wenn wir oft und gerne laut herumstreiten :D.

Bookmark and Share

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Hehe, bist ja total im Runes of Magic Wahn im Moment, hm? ;D

Kommentar von Terra

Neuer Conten, neue Herausforderungen, das macht einfach Laune :-).

Kommentar von Sel

Gz zum geglückten Clear!:-)
Kommt in nächster Zeit eigentlich wieder was neues bei Runes?
Mir kommt vor da gibt es ständig Updates.

Kommentar von Overnerd

Gratulation ^^

Kommentar von Malice




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: