Fraggen, Raiden und Ich


Runes of Magic: Paicha down, Lijinda nicht so ganz
September 23, 2010, 12:14 pm
Filed under: Computer, Games, MMORPG, Spiele, Tipps | Schlagwörter: , , , , ,

Rennen, nicht Laufen. Immer schön in Bewegung bleiben, lieber mal kurz orientieren und ein Reinigen oder eine Regeneration ein bissl verschieben, als einfach in eine vermaledeite Gewitterwolke hineinzueiern. Schnellheilung nur dann, wenn das Gefühl da ist, dass man kurz Luft hat. Wenn die ganze Gruppe schwer verletzt ist, vielleicht in die Mitte rennen und eine Gruppenheilung zaubern, angekündigt im TS, so dass alle sich entsprechend positionieren können. Im Notfall den Tank mit Seelenquell retten. Rennen.

So ähnlich klappte gestern der 3. Versuch gegen Paicha im Tempel von Raksha. Endlich lag das merkwürdige drachenartige Wesen im Staub. Der Kampf ist eine Qual, Multitasking gefragt, weil man gerade als Heiler auf so viele Dinge gleichzeitig Rücksicht nehmen muss. Ein Chamäleon, das mit seinen beiden Augen verschiedene Dinge ansehen kann, hätte es da wohl leichter. Trotzem, ein toller Fight, denn wenn man richtig gefordert ist, macht es erst richtig Spaß :-).

Nach diesem epischen Sieg kloppten wir uns weiter zu Boss 4, dem biestigen Lijinda, der uns in einer  steinernen Arena erwartete. Der Erstversuch lief eine Zeit lang recht gut, doch dann machte uns ein Aggro-Wipe einen Strich durch die Rechnung und einer unserer DDs wurde zermalmt. Ganz so schnell gaben wir aber natürlich nicht auf und kämpften weiter, Tank Dontos schnappte sich Lijinda und zog ihn wieder von der Gruppe weg. Wenige Sekunden danach war der Spaß dann endgültig vorbei, denn unser Ritter wurde von einem 120k-Hit getroffen, der ihn zu Boden schickte.

Die nächsten Versuche zeigten, dass gegen Lijinda ein bewegter Kampf bzw. eine Kite-Taktik am erfolgsversprechendsten sein dürften. Gefragt sind da alle Fähigkeiten die den Boss verlangsamen. Nachdem aber die Zeit schon knapp wurde, mussten wir leider abbrechen und werden erst beim nächsten Anlauf überprüfen können, ob wir Lijinda mit dieser Strategie in den Griff bekommen können. Ich bin aber recht zuversichtlich, dass wir ihn bald down haben werden ^^.

Advertisements

6 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Herzlichen Glückwunsch zu dem doch recht erfolgreichen Run. Scheint ja ganz gut funktioniert zu haben, auch wenn ihr dann nicht weitergekommen seid. Aber manchmal hat man einfach Pech und es will und will nicht funktionieren.
Kenn das auch recht gut.
Drück euch die Daumen für’s nächste Mal!:)

Kommentar von Overnerd

Danke danke und dir viel Glück auf dem Weg zum Lich-King ;-).

Kommentar von Sel

Dankeschön!:-)
Aber wird wohl noch ein wenig dauern, bis wir wirklikch vor ihm stehn. Der Drache entpupt sich als hartnäckiger als wir dachten.;-)
Ihr habt den Tempel von Raksha sicher bereits clear, wie ich euch kenne. 🙂

Kommentar von Overnerd

Welche Instanz ist denn das?

Kommentar von Linsey

Ja, das kennt man – ein übermächtiger Gegner, der einem halt alles abverlangt, und ich bin dann ja der Mensch, dser eher die Zornesröte im Gesicht hat – gut also dass du zumindest es so gelassen sehen kannst!
Aber ja, irgendwann kommt immer mal die Zeit – und der Gegner wird plattgemacht.

Kommentar von tigerauge

@Overnerd: Nix da, das ist ein mühseliges Dahinscheitern mit ab und an Erfolgen ^^.

@Linsey: Der Raksha-Tempel.

@tigerauge: Passiert mir teilweise auch und ist dann meistens ein Zeichen dafür, dass ich langsam müde werde und ins Bett sollte^^.

Kommentar von Sel




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: