Fraggen, Raiden und Ich


Travian: Siedler bauen und vor Angriffen retten

In meinem schönen Dorf tut sich was. Ich habe meine Residenz in den letzten Tagen auf Stufe 10 ausbauen können. Gestern habe ich den ersten Siedler gebaut, und heute Nacht hat mir mein Sitter (Danke schön!) schon den Zweiten in Auftrag gegeben, so dass ich jetzt schon 2 Karren im Dorf stehen habe.

Eigentlich wäre ja heute abend schon Nummer 3 drangewesen. Aber leider hatte ich heute Vormittag dann einen unerwünschten Besuch aus der Nachbarschaft. Ich hab zwar noch gleich eine verzweifelte PN abgesetzt („Tun sies nicht!“), aber leider hat der Angreifer nicht schnell genug reagiert. Nachher konnte ich noch ganz gut mit ihm reden, an dieser Stelle mal also einen schönen Gruß an Ucki. Ich bin jetzt mal nicht so gemein und sage, wieviele Keulen es genau waren.

😉 (Gemein wäre es gewesen, die hintere Zahl zu schwärzen^^)

Naja, weil ich aus Prinzip ungernst Ressourcen rausrücke, musste ich also noch eine Mine in Auftrag geben und sogar einige Ressourcen über den Marktplatz in Bewegung setzen, damit bei mir nichts zu holen war. Leider waren deshalb die Lager danach ziemlich leer und der nächste Siedler wird jetzt ein bisschen länger dauern. Hoffentlich geht sich das jetzt ohne weitere Verzögerung aus. Weil noch bei keiner Allianz Mitglied bin, probiert es einfach immer wieder mal gern einer der größeren Spieler aus der Umgebung bei mir, auch wenn ich furios Diplomatie betreibe ;-). Naja, zumindest in dieser Hinsicht könnte sich vieles bald zum Besseren ändern, ich habe schon konkrete Pläne.

Irgendwie ist man in so einer Situtation richtig verleitet, doch schnell mal in die Plus-Einstellungen zu schauen und sich ein bisschen zusätzliche Produktion zu leisten. Ressourcenreichtum nur einen Klick entfernt!

Einfach ein wenig Gold zahlen und schon ist der Siedler wieder näher. Und vom Echtgeld her ist es mir auch egal, erstens kostet es nicht viel und zweitens habe ich sowieso noch ein dickes Guthaben von der Überweisung mit meiner Prepaid Karte.

Dennoch…

Die beiden Accounts von meinen Freunden, die ich sitte, haben zusätzliche Produktion aktiviert. Trotzdem ist mein Dorf ohne größer 🙂. Als Germane ist es aber natürlich auch leichter, am Anfang schnell zu wachsen. Farmen bringt einfach gut Ressourcen rein. Ich glaube also, dass ich der Versuchung widerstehen kann. Wenn die beiden mal mehr Einwohner haben, kann ich ja noch immer nachziehen. So freu ich mich, dass ich auch ohne spezielle Vorteile in der internen Wertung vorne liege.

Und morgen wird hoffentlich gesiedelt! ^^

Advertisements