Fraggen, Raiden und Ich


Hast du schon mal in einem Browsergame gecheatet – Ergebnis der Umfrage + Gewinnspiel
November 16, 2009, 2:03 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , ,

Meine Leser sind sehr regeltreue und faire Spieler, wenn ich mir so das Ergebnis von der Umfrage von letzter Woche ansehe :D. Ich wollte ja wissen, ob ihr in euren Browsergames schonmal gecheatet oder Bugs ausgenutzt habt, um in den Ranglisten weiter nach oben zu wandern. Hier ist das Ergebnis dieser Befragung:

Ergebnis_Umfrage_onlinespielen_1109

Die klare Mehrheit hält also nichts von Cheaten und lehnt das aus moralischen Gründen ab. Sehr gut, wirklich sehr brav, meine Lieben ;-). Mein Glauben daran, dass es ohne Wiesel aber auch nicht gehen kann, bestätigt sich dagegen durch jene 5 Leute, die offen zugeben, dass sie andauernd betrügen. Ihr kleinen Teufelchen steht da einer großen Zahl von Hühnern gegenüber, also passt gut auf, dass euch der Bauer nicht das Fell über die Ohren zieht, wenn er euch in seinem Stall erwischt ^^.

Ich selber gehöre übrigens zu den Leuten, die schon einmal aus Unkenntnis die Regeln verletzt haben und dabei erwischt und bestraft wurden. Tatsächlich ist mir das schon in Travian passiert (Zu hohe Ressourcenlieferungen an einen Freund, der mit der selben IP spielte) und auch in Ikariam (mehr als 6 Angriffe auf eine Stadt am selben Tag). Wirklich schlimm waren die Konsequenzen aber nicht, in Travian wurden mir einige Gebäude abgestuft, in Ikariam habe ich einen 3-Tages-Ban ausgefasst ^^.

P.S: Die Gewinner der Paysafecard-Verlosung sind gezogen, ich habe sie wie üblich hier *klick* auf der Seite mit dem Gewinnspiel veröffentlicht.

Advertisements


Hast du schon mal am Handy ein Browsergame gespielt? – Ergebnis der Umfrage + Gewinnspiel
Oktober 20, 2009, 10:25 am
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , ,

Letzte Woche habe ich euch gefragt, ob ihr schon einmal ein Browsergame auf eurem Handy gespielt habt. Hier sind die Ergebnisse der Umfrage:

Ergebnis_Umfrage_onlinespielen_1009

Insgesamt 71 Leute haben ihre Stimme abgegeben. Knapp die Hälfte von ihnen hat noch nicht einmal darüber nachgedacht, Browsergames auch mal am Mobiltelefon auszuprobieren. Wenn man zu dieser Zahl noch die Voter dazurechnet, die die Schuld an diesem unhaltbaren Zustand auf ihr Handy schieben, dann ergibt das eine ziemlich satte Mehrheit von Spielern, die lieber traditionell am PC spielen und offenbar auch kein Problem damit haben ^^.

Ich selber falle am ehesten in die Kategorie „Ja, das habe ich schonmal ausprobiert“. Als es in Travian auf S4 am Ende ziemlich zur Sache ging, habe ich bei längeren Zugfahrten oder sonstwo unterwegs öfter mal am Telefon in meinem Account nach dem Rechtem gesehen und Bauaufträge gegeben. Wirklich bequem war das aber nicht, mein Handy hat kein berührungsempfindliches Display und mit den kleinen Tasten macht die Navigation wenig Spaß. Aber was tut man nicht alles wegen der Sucht :D. Falls ich mir aber mal ein schickeres Gerät zulegen sollte, mit größerem Touchscreen, dann werde ich vielleicht öfter darauf meine Browsergames zocken. Bis dahin bleibe ich beim Computer, außer in Zeiten großer Not ;-).

P.S: Was die Verlosung der Paysafecards betrifft: Die Gewinner sind gezogen und ich habe sie wieder hier *klick* auf der Seite mit dem Gewinnspiel veröffentlicht.



Travian: Getreidefelder nachbauen und dezent kattern
Juli 23, 2009, 1:54 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Ressourcen, Spiele | Schlagwörter: , , , , ,

Eine Meta-Aktion hat in meinem Account einigen Schaden angerichtet. Ein paar Lager und ein Hauptgebäude wurden beschädigt und mehrere Getreidefelder zerstört. Ziele waren meine 3 kleinsten Dörfer, was nicht besonders nett, aber irgendwie auch verständlich ist. Alles in allem wirft mich das nicht besonders weit zurück, aber das Aufbauen von Getreidefeldern von Stufe 0 weg ist etwas, was nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört. Klicken alle paar Minuten, einfach ein Traum ;-).

Danach wurde der Spieß wieder umgedreht und einige Meta-Ziele wurden bombardiert. Es geht eben immer schön hin und her. In was bin ich da nur hineingeraten? 🙂 Nach der letzten gemächlichen Runde im Outback kann ich mich jedenfalls nicht über mangelnde Action beschweren ^^.

Bei mir im Account tut sich auch wieder was, weil ich einen neuen Dual habe. Stas mag Truppen sehr gerne und unsere Off ist in den letzten Tagen fleißig gewachsen. Die Einheiten waren auch ein paar Mal unterwegs und haben Aktionen unserer Kampfgruppe unterstützt. Das waren bis jetzt noch keine großen Gefechte, weil nie viel Verteidigung gegen uns stand, aber ein bisschen was wurde doch zerstört, so wie hier:

Travian_Angriff_metaziel1*

Langweilig wird uns in unserer Ecke also sicher nicht werden. Die ehemalige ~FF~ ist hier zwar besonders dicht vertreten und deswegen haben wir eine starke Position, aber Gegner sind nie weit entfernt. In der nächsten Zeit wird es also sicher weiterhin nicht ruhig werden.

* Heute mit besonders schönen schwarzen Balken ;-).



Travian: Angriffe und Verteidigung erfolgreich timen trotz Problemen

Wenn man Adeln will oder erfolgreich eine Zwischendeff setzen möchte, kommt es auf das Timing an. Oft ist das Zeitfenster, in dem die eigenen Truppen irgendwo ankommen sollen, gerade einmal eine Sekunde groß. Wenn man vorher alles genau geplant hat und die Laufzeiten berechnet hat, sollte das ja eigentlich kein Problem sein. Einfach auf „Truppen schicken“ klicken, Trupps auswählen, die Zeitanzeige beobachten und in dem Moment auf „Ok“ klicken, wenn die Ankunftszeit mit der gewünschten Zeit im Ziel übereinstimmt.

Ganz so einfach ist es aber oft nicht. Gerade in dieser Runde habe ich als Firefox-Nutzer schon öfter die Erfahrung machen müssen, dass meine Einheiten zu spät ankommen, obwohl ich im richtigen Moment geklickt habe. Die Uhrzeit, die der Browser kennt, scheint einfach falsch zu sein :-/. Dafür gibt es aber einen Workaround, der das Problem behebt und dafür sorgt, dass diese unschönen Momente wieder der Vergangenheit angehören. So funktioniert das *:

Zuerst sieht man sich nach einer sehr genauen Uhr um, eine Atomuhr aus dem Internet funktioniert prächtig, zB diese hier. Diese Uhr zeigt oben in der Tab-Leiste immer die genaue Uhrzeit an, was sie nochmal praktischer macht. Jetzt berechnet man den Zeitpunkt, an dem man seine Trupps abschicken muss, also gewünschte Ankunftszeit minus Laufzeit, und erhält dadurch den richtigen Abschick-Zeitpunkt.

Wenn der richtige Zeipunkt naht, öffnet man ein Tab mit „Truppen schicken“ und bereitet seinen Angriff / die Zwischendeff vor. Nun kommt der Knackpunkt: Die Truppen werden dann abgeschickt, wenn die Atomuhr die richtige Abschickzeit anzeigt! Was uns Travian im Browser-Fenster anzeigt, ignorieren wir einfach, wir klicken dort nur auf „Ok“. Ergebnis: Die Einheiten kommen sekundengenau an, da der Travian-Server offenbar dieselbe Zeit wie die Atomuhr verwendet :-).

Das Ganze sieht so aus wie auf diesem Bild. Natürlich kann man auch mehrere Wellen so abschicken, wenn man sich mit STRG + TAB durch die Tabs klickt:

Travian_Timen

Ich habe diese Methode schon einige Male angewendet und sie funktioniert perfekt. Meine Zwischendeffs sind seither immer genau richtig angekommen :D.

* Dieser Trick stammt nicht von mir, sondern von Kampfkeule, der ihn bei uns im Forum gepostet hat. Danke an dieser Stelle ^^.



Seit wann spielst du Browsergames – Ergebnis der Umfrage + Gewinnspiel
Juli 9, 2009, 2:13 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , ,

Mich hat letzte Woche interessiert, wie lange ihr schon Browsergames zockt:

Ergebnis_Umfrage_onlinespielen_0709

Aber hallo, kann ich da nur sagen 🙂. 9 Leute spielen schon seit 2003 oder 2004, das sind 5 Jahre ^^. Aber noch erstaunlicher: 6 sind schon seit 2000 oder noch länger dabei und immerhin 4 seit 2001 oder 2002! Was habt ihr damals bitte gezockt? OGame? Verglichen mit heute gab es damals ja noch gar nicht so viele Browsergames.

Ok, wenn ich jetzt Text-MUDs auch als Browsergame bezeichne, dann könnte ich das auch so unterschreiben ;-). Die haben wir schon im Informatik-Unterricht gespielt, und das ist doch schon etwas länger her als die Jahrtausendwende. Was echte Browsergames betrifft, bin ich da aber eher ein Frischling. Ich habe mit Travian angefangen und das war glaube ich irgendwann 2005, vielleicht auch etwas früher oder später. Da müsste ich mal meine Jungs fragen, die können sich vielleicht noch genauer erinnern.

Dafür kann ich aber sagen, dass ich ab da fast immer irgendein BG gespielt habe, wobei längst nicht alle wirklich gut waren. Einige haben ein paar Wochen oder sogar Monate Spaß gemacht, so wie Aegis, andere habe ich kurz nach dem Registrieren wieder aufgegeben. Travian blieb mir ja, mit Pausen, sogar bis heute erhalten, ist aber auch wirklich ein feines Spiel ^^.

P.S: Was die Verlosung der Paysafecards betrifft: Die Gewinner sind gezogen und ich habe sie wieder hier *klick* auf der Seite mit dem Gewinnspiel veröffentlicht.



Travian: Kleine Verschnaufpause
Juli 7, 2009, 11:14 am
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , , ,

In Travian läuft es gerade verhältnismäßig ruhig in meinem Account auf ORG. Trotz großem Krieg im NW sogar, denn in den letzten Tagen gab es nicht einmal blinkende Schwerter bei mir. In der Zeit war ich selber aber auch nicht gerade recht aktiv. Eine Oase habe ich einem anderen Spieler abgeknöpft, aber der gehört nicht einmal zur Meta und war vorher schon von seinen Truppen befreit worden. Kein großer Sieg also ^^. Ansonsten habe ich ein neues Dörfchen gesiedelt und viel ausgebaut.

Travian_oase_erobert

Ich spiele zwar nicht auf Einwohner, aber um an Senatoren zu kommen, müssen die Dörfer mit Akademien und Residenzen versorgt werden, und das kostet. Truppen werden nebenbei sowieso täglich ausgehoben und ich kann nur sagen, dass ich wirklich froh bin, diesmal ein 15er-Getreidefeld als Hauptdorf besiedelt zu haben. Corn ist jedenfalls zur Zeit kein drängendes Problem, und das ist doch recht angenehm, wenn ich an die vorige Runde denke. Allerdings hatte ich da auch schon ein bisschen mehr Truppen und die Engpässe kommen sicher auch auf ORG noch früh genug :-).

Travian_nataren

Ansonsten gibt es seit letzter Woche die Nataren auf ORG und einige Spieler haben sich auch schon eines der Dörfer geschnappt, um eines der begehrten Midgame-Artefakte abzustauben. Zu holen gäbe es aber noch immer genug, aber für mich ist das keine Option. Da konzentriere ich mich lieber auf die Dinge, die in meiner Reichweite liegen, wie so manche Dörfer von anderen Spielern in meiner Nähe, die ich hoffentlich in der näheren Zukunft annektieren kann ;-).



Travian: Zwischenbericht vom Krieg im NW auf Travian.org
Juni 24, 2009, 1:08 pm
Filed under: Browsergame, Computer, Games, Spiele | Schlagwörter: , , , , , ,

Der Krieg im Nordwesten geht munter weiter. Die NW-Meta, die auch schon mal AJ-Meta nach ihrem Anführer genannt wird, schickt unermüdlich ihre Truppen gegen die -indeX- und ihre Verbündeten, und umgekehrt läuft es genauso. Dörfer werden geadelt, Offs gedefft, Siedlungen entkornt. Wer momentan dabei die Nase vorne hat, wage ich nicht zu sagen. Ich weiß nur, dass einige Spieler auf beiden Seiten schon ziemlich herbe Verluste hinnehmen mussten und sich auch schon der eine oder andere gelöscht hat. Die Kampfkraft insgesamt ist aber bisher glaube ich bei keiner beteiligten Ally wirklich im Keller, auch wenn gerade wieder einige Spieler ihre Offs nachbauen müssen oder das schon wieder hinter sich haben. Was jedenfalls klar ist: Unsere Main, die -indeX-, hat in den letzten beiden Wochen immer die Medaillien als Angreifer und als Verteidiger der Woche abgeräumt ^^.

Travian_Wimpel_Krieg

In der letzten Zeit habe ich immer wieder schöne Fakes reinbekommen. Das ist lästig, weil ich mich um Deff gekümmert habe, Nachrichten rumgeschickt und Zwischendeff getimt habe und dann nichteinmal was dabei rausgeschaut hat. Ein richtiger Angriff kam aber nicht mehr. Dafür habe ich mich mittlerweile an die blinkenden roten Schwerter gewöhnt:

Travian_AngriffevonNWMeta

So siehts jetzt zum Beispiel gerade aus. Hauptsächlich einzelne Angriffe mit Kata-Geschwindigkeit, aber auch ein dreifacher Angriff mit schnelleren Einheiten. Der interessiert mich schon mal gar nicht, also erstmal über die Katta-Angriffe grübeln. Irgendwie glaube ich ja nicht recht dran, dass diesmal etwas Scharfes dabei ist, aber wissen kann ich es natürlich nicht. Zwischendeff scheidet sowieso gegen Einzel-Angriffe aus. Also entweder voll deffen probieren oder auf Fakes hoffen. Ich werde mich mal umhören, ob andere von den Spielern auch Angriffe reinbekommen und dann entscheiden…

P.S: Kleiner Edit, nachdem ich Deff organisiert habe, habe ich mal meine Equites Legati losgeschickt zu dem Dorf, aus dem die Katta-Angriffe kommen:

Travian_kundis

Tja 😉